POHL Systemfassaden

Die Form folgt der Ästhetik

Befreit von gebäudestatischer und dämmender Funktion bieten POHL Systemfassaden für vorgehängte hinterlüftete Fassaden, maximale Freiheit bei der Gestaltung des äußeren Erscheinungsbildes eines Neubau- oder Sanierungsobjekts.

POHL Systemfassaden vereinen die konstruktiven Vorteile eines stetigen Ausgleichs der Druckverhältnisse vor und hinter der Fassade mit der Planungs- und Montagesicherheit einer rationellen Systemlösung.

POHL fertig Kaltfassaden-Paneele in vier Serien aus unterschiedlichsten Materialien, mit zahlreichen Oberflächen und einer maximalen Größe von 2.500 x 6.000 mm, sowie nach Absprache individuelle Formate.

Anschlusslösungen für alle gängigen Fensterprofile sind selbstverständlich gegeben.

Kontakt